Zug und Druck – die Spielregeln für elegante und effiziente Tragwerke

Leichte Tragwerke bestechen durch Ihre Eleganz und bereichern unsere bebaute Welt. Bei der Planung und Realisierung derartiger Strukturen sind Ingenieurskenntnisse über das gewöhnliche Maß hinaus erforderlich. Nur hierdurch können effiziente und materialreduzierte Tragwerke mit einem idealen Kraftfluss entworfen werden. Die Spielregel hierzu lautet: „Nutze Zug und Druck, vermeide Biegung!“

Anhand unseres selbst entwickelten, numerischen Verfahrens können Tragwerke selbst bei komplizierten Randbedingungen formgefunden werden. Wie das nebenstehende Beispiel einer Bogenbrücke in einer S-Kurve zeigt, können eine Vielzahl von Geometrie- und Kraftbedingungen in einem geschlossenen Rechenprozess gelöst werden. Als Ergebnis erhält man ein elegantes Tragwerk welches aus Zug- und Druckelementen besteht und dadurch minimiert im Materialaufwand ist. Gerade räumliche Tragwerke sind für unsere Methode prädestiniert und folglich denken wir von Anfang an dreidimensional. Dies zieht sich durch den gesamten Planungsprozess durch.

Engineering aus Leidenschaft! Wir sind der richtige Partner für Sie

Der Entwurf und die Optimierung von Leichtbauwerken ist unsere Passion. Wir freuen uns darauf, Sie bei Ihrem Projekt zu unterstützen und gemeinsam mit Ihnen aufregende, wirtschaftliche und effiziente Strukturen zu entwickeln. Schreiben Sie uns noch heute, wo Ihre Herausforderungen liegen, dann finden wir mit Ihnen kooperativ die optimale Lösung.